Angebot/ InfosTageskarteNewsVeranstaltungenKulturvereinPresseKontaktLinksStellenHome
Veranstaltungen ArchivZurück

Archiv

Zum Hut, Café- und Weinbar  - Anschliessend an Ici Paris: Flann O 20.01.2013 Samstag, 19. Januar, 24.00 Uhr
Anschliessend an Ici Paris: Flann O'Brian - Lesung

Anschliessend an die französischen Chansons und im Rahmen Stephans Geburtstagswochenendes, liest Ingo Ospelt um Mitternacht aus den Büchern Flann O'Brians.

Etwas aus "Der dritte Polizist", etwas aus "Trost und Rat" und "Durst".

Dazu ein paar Anmerkungen:
" Durst, ein programmatischer Einakter, enthüllt das Geheimnis um den tieferen Grund des Trinkens: Durst.
Wenn freilich bereits Sperrstunde ist und ein Polizist neben dem Tresen steht, dann bedarf es schon wahrhaft glühender Schankwartsphantasie und Fabulierkunst, um selbst die stoische Beherrschtheit des Sergeanten zum Verdampfen zu bringen."

Ich begann nämlich auszutrocknen! Jedes Bisschen von mir fing an zu vertrocknen und zu verdorren.- Die Hölle als solche.
(STÜRZT EIN WEITERES GLAS HERUNTER). Es war entsetzlich. Da waren wir, und wir stolperte

n durch die bösartige, bleierne, brühende Bums-Hitze. Die Haut fiel uns in Flocken und Spänen vom Gesicht. Unsere Leiber vertrockneten und verdorrten und wurden runzlig wie ...Backpflaumen! Und das Allerschlimmste: Aus dem Hals kam uns ein heisser, trockener Durst, wie die Stichflamme aus einem Hochofen. Die Lage, mein Gott, sie war verzweifelt. Ver. Zwei. Felt. (TRINKT WIEDER HEFTIG).
Aus "Durst"


Und zu Flann O`Brian:


Flann O´Brien, geboren am 5. Oktober 1911 als Brian O´Nolan in Strabane/County Tyrone, studierte Gälisch, klassische Philosophie und Deutsch in Dublin und Köln und wirkte von 1937 bis 1953 als Ministerialbeamter. 1939 begann er mit In Schwimmen-zwei-Vögel seine Karriere als Schriftsteller, ab 1940 schrieb er, unter dem Pseudonym Myles na gCopaleen - Myles von den Pferdchen - zudem 26 Jahre lang Kolumnen in der Irish Times. Flann O´Brien starb am 1. April 1966 in Dublin.



::